Sophie Andresky

Sex-Circus

Sex-Circus Blick ins Buch

Jetzt bestellen:

Buch
eBook
Hörbuch

€ 15,00 [D] | € 15,50 [A] | CHF 21,90 [CH]

oder hier kaufen:

€ 11,99 [D] | CHF 14,00 [CH]

oder hier kaufen:

€ 17,95 [D]

oder hier kaufen:

Eigentlich soll Erotik-Journalistin Billy eine Reportage über das heiße Zirkusleben schreiben. Aber INFERNO ist keine gewöhnliche Show. Die Nummern sind riskanter und wilder als alles, was Billy bisher gesehen hat. Nachts finden Privatvorstellungen statt, in denen sämtliche Hemmungen fallen. Und manche der Zuschauer verschwinden danach spurlos. Billy verliert sich in einer Welt aus Nervenkitzel und Lust – und wird doch bald von ihrer Vergangenheit eingeholt.

WOW, Sophie Andresky hat mich wieder in ihren Bann gezogen.

Von: Lesefantasie Datum: 20. January 2019

Klappentext: Eigentlich soll Erotik-Journalistin Billy eine Reportage über das heiße Zirkusleben schreiben. Aber INFERNO ist keine gewöhnliche Show. Die Nummern sind riskanter und wilder als alles, was Billy bisher gesehen hat. Nachts finden Privatvorstellungen statt, in denen sämtliche Hemmungen fallen. Und manche der Zuschauer verschwinden danach spurlos. Billy verliert sich in einer Welt aus Nervenkitzel und Lust – und wird doch bald von ihrer Vergangenheit eingeholt. Meinung: WOW, Sophie Andresky hat es wieder geschafft und mich in ihren Bann gezogen. Schon allein der Anfang und die Protagonistin, die offen und ehrlich mit ihrer Sexualität umgeht. Billy ist Journalistin und recherchiert für ihre Zeitung bei dem Zirkus Inferno. Dieser soll der heißeste Zirkus ever sein mit knallharten Action-Shows. Aus diesem Grund muss sie dort hin und mehr erfahren und prompt landet sie in wilde Orgien. Doch sie merkt schnell, dass viel mehr hinter dem ganzen Spektakel steckt, doch was ist es nur? Sophie Andresky zählt zu meinen liebsten Autorinnen, die kein Blatt vorm Mund nehmen und offen und ehrlich schreiben, vor allem wenn es um den Sex geht. Dementsprechend war auch dieses Buch wieder ein voller Erfolg und nahm sich nichts. Billy rauscht von einem Liebesabenteuer in das nächste, aber dabei lässt die Autorin die Geschichte nicht aus den Augen, denn das ganze hat einen Zweck und lässt mich als Leser erst mal in der Wüste stehen. Und dann zum Schluss lässt sie die Bombe fallen. Das war auch wieder der Fall und ich war sehr sprachlos, ich hatte mit dem Ende nicht gerechnet, die ganze Zeit über nicht. Die Geschichte baute sich wie ein Berg auf, es geht steinig bergauf und dann oben an der Spitze kommt die Erkenntnis. Die Sexszenen sind sehr detailliert beschrieben und lässt der Fantasie freien Lauf. Billy kam definitiv auf ihre Kosten. Ich muss schon sagen, dass dieses Buch mich wieder umgehauen hat, vor allem durch den Schreibstil von der Autorin war ich schnell durch und sehne mich nach mehr. Vor allem die Idee mit dem Zirkus hat mir sehr gut gefallen und auch wie Sophie Andresky die Fäden zusammen gesponnen hat, einfach perfekt. Auch die vereinzelten Charaktere sind gelungen, vor allem Mara habe ich in mein Herz geschlossen, ich liebe diesen Charakter. Fazit: Wieder ein sehr gelungener Erotik-Roman von Sophie Andresky. Detalliert und offen wird hier die Sexualität von Billy auf gegriffen, ohne dass es obszön klingt. Einfach ein absolutes geniales Buch mit einem überraschenden Ende. Ich kann es jedem empfehlen der gerne in dieser Richtung liest.

Ein besonders toller Circus

Von: Buch SUCHT Blog Datum: 04. October 2018

Die Reporterin Sybille- genannt Billy muss nach einer Abmahnung ihren Chef mal wieder so richtig überzeugen... und eine Weile von zu Hause und den da wartenden Problemen wegkommen, dass reizt Billy schon sehr. Da kommt der Circus INFERNO genau richtig- hier bekommt das Publikum nicht nur Akrobatik geboten, sondern richtige Sensationen. Zwischen Risiko und Sinnlichkeit erlebt Billy allerdings auch dunkle Geheimnisse. Ihre eigenen Gefühle werden immer mysteriöser und sie fürchtet sich...wovor nur? Letztendlich muss sie sich ihrer Vergangenheit stellen, um das rauszufinden. Sophie Andresky ist für mich die Königin der anspruchsvollen Pornoliteratur. Sie schreibt einerseits völlig hemmungslos über Sex, über Praktiken und Stellungen... niemals aber billig oder abstoßend. Ihr Schreibstil ist einfach flott, fließend und macht richtig Spaß. Ihre Protagonisten sind so lebendig, gerade Billy hat sich sofort in meine Herz gevö...ähm ich meine gegraben ;) ! Billy ist so chaotisch, irgendwie ein Opfer ihrer eigenen Lust. Sie stolpert in die unmöglichsten Situationen und ich liebe ihre Gedanken und ihre Art von Humor (muss zugeben, in manchen Szenen hab ich mich sogar wiedergefunden). Wer zwischen Sexszenen und Action laut lachen muss beim lesen- der hat genau das richtige Buch in der Hand, oder? Mich beeindruckt bei Sex Circus wiedermal, dass die Autorin nicht nur über Sex schreibt, sondern großen Wert auf das drumherum legt. Sprich die Geschichte ist genauso wichtig wie die Sexdarstellungen. Stupides Rumgenudel würde mich völlig kalt lassen und langweilen. Hier spielt sich eine spannende Story ab, glaubhafte Charaktere und eine faszinierende Atmosphäre runden den Circus ab. Und das Ende fand ich mal wieder echt super konstruiert, alles passt und löst sich auf! Toll <3 Wer also gern erotische Literatur liest, mit eindeutigen Sexszenen, die aber immer niveauvoll und niemals klischeehaft sind, kann und sollte zum Sex Circus greifen. Romantik und Blümchensex gibt es allerdings nicht, das sollte jedem klar sein. Für mich wieder ein sehr starkes Andresky Buch, was ich unglaublich gern gelesen hab.