Tim Mälzer

Neue Heimat

Neue Heimat

Jetzt bestellen:

Buch
eBook

€ 20,00 [D] | € 20,60 [A] | CHF 28,90 [CH]

oder hier kaufen:

€ 15,99 [D] | CHF 19,00 [CH]

oder hier kaufen:

Das neue Heimatkochbuch von Tim Mälzer stillt die Sehnsucht nach gutem Essen, kulinarischer Geborgenheit - Emotion pur, fürs Auge und auf dem Teller. Ca. 100 Rezepte aus der guten, echten, nachhaltigen Heimatküche, begleitet von kurzen und anregenden Texten. Dabei geht es nicht nur um Gerichte, die wir seit jeher als deutsch kennen, sondern auch um solche, die mittlerweile nicht mehr wegzudenken sind, wie Pasta, Burger, Döner, .... Deutschland 2018 schmeckt nicht nur traditionell deutsch, sondern auch italienisch, spanisch, türkisch - mancherorts auch schon ein wenig syrisch.

Tim Mälzer - Neue Heimat

Von: Ralf Jacob Datum: 12. November 2018

Besteht unser Leben nur noch digital, mobil oder grenzenlos. Und wie kann in dieser rastlosen Gesellschaft so etwas wie Heimatgefühl entstehen. Durch Essen, davon ist Tim Mälzer überzeugt. Und lassen Sie sich lieber Leser auch überzeugen mit seinem neuen Buch. Wobei Heimat heutzutage anders schmeckt als vor 50 Jahren. Denn längst sind auch Spaghetti, Pizza, Burger und Döner in Deutschland heimisch geworden. Natürlich geht es auch um typisch deutsche Gerichte, die aber in Varianten auch woanders zuhause sind. Über 100 Rezepten erzeugen ein Wohlgefühl von Heimat. Dazu kommen Hintergründe zu aktuellen Kulinarik-Trends. Ein modernes Kochbuch für ein modernes Deutschland. Ralf Jacob

Gut durchdacht und einfach lecker!

Von: Becky Datum: 12. November 2018

uf dieses Buch war ich sehr gespannt! Denn ich kenne natürlich Tim Mälzer schon ewig, verfolge besonders gern Kitchen Impossible, aber ich hatte bis jetzt kein Kochbuch von ihm und auch nur wenige Rezepte so ausprobiert – die wenigen waren allerdings sehr gut! Das Buch ist eine tolle Mischung und ich hatte das Gefühl, dass sich ernsthaft und intensiv Gedanken darüber gemacht wurde, welche Gerichte in das Buch gehören und welche vielleicht auch nicht. Die Auswahl finde ich spannend, vielfältig und dabei sehr passend. Die komplette Rezension mit vielen Bildern gibt es auch meinem Blog Becky's Diner.